Kein Orgasmus beim Sex – Ist mit mir alles okay?

Kein Orgasmus? Das kann helfen!
Kein Orgasmus? Kein Problem! So gehst du am besten mit der Orgasmuslosigkeit um. © GettyImages/PeopleImages

Kein Orgasmus beim Sex – das klingt erstmal wie eine Horrorvorstellung. Doch für einige Frauen ist es Alltag, beim Sex nicht zu kommen. Weder vaginal noch klitoral. Und sie stellen sich irgendwann die Frage: Ist denn wirklich alles okay bei mir?

Pornos, Magazine und Co. haben uns in dem Glauben erzogen, der Orgasmus gehöre zum Sex, wie das Amen in die Kirche. Wer keinen Orgasmus hat, macht anscheinend irgendetwas falsch. Vor allem, wenn es bei der Selbstbefriedigung doch wunderbar funktioniert. Entweder ist es die Frau, die sich nicht richtig fallen lassen kann. Oder der Mann, der es im Bett nicht bringt. Die Schuld wird gerne vom einen ins andere Lager geschoben. Aber lass dir gesagt sein: Niemand hat Schuld! Und: Sex kann auch ohne Orgasmus befriedigend sein.

Orgasmuslosigkeit hat viele Ursachen

Wenn du beim Sex nicht zum Orgasmus kommst, kann das viele Gründe haben. Einige sind körperlicher, andere geistiger Natur. Je nachdem, wie schwer du an der Tatsache zu knabbern hast, dass du beim Sex keinen Orgasmus hast, kannst du folgende Tipps ausprobieren, damit es im Bett doch besser passt:

  • Schalte deinen Kopf aus! Wir Frauen denken gerne an alles. Auch beim Sex. Aber gerade da sollten wir den Kopf ausschalten und uns einfach mal treiben lassen. Mach dir keinen Kopf darüber, ob du nun zum Orgasmus kommst oder nicht – genießt einfach!
  • Sag, wie du angefasst werden willst! Du hast sicherlich eine ganz bestimmte Technik, mit der du dich zum Orgasmus bringst. Dann zeig sie deinem Partner. Und auch während des Sex sind kleine Tipps immer gern gesehen. „Weiter oben!“ „Stärker!“ „Langsamer!“ – kurz, knackig, hilfreich!
Kein Orgasmus? Rede mit deinem Partner darüber
Was bei Problemen immer hilft: Gemeinsam darüber reden! © GettyImages/PeopleImages
  • Benutze Sexspielzeug! Viele Frauen kommen beim Sex nur klitoral zum Orgasmus. Vielleicht gehörst du ja auch dazu und wurdest bis jetzt nur nicht ausreichend stimuliert? Probiere doch mal ein Sexspielzeug wie einen Auflegevibrator oder einen Paar-Vibrator aus. Oft wirkt der schon Wunder!
  • Trainiere deinen Beckenboden! Ein gut trainierter Beckenboden kann helfen, den vaginalen Orgasmus zu erreichen. Yvonne hat hier darüber geschrieben, wie du deine Muskeln zum Beispiel mit Liebeskugeln optimal trainieren kannst: So gelangst du zum vaginalen Orgasmus.
  • Lass dich nicht unter Druck setzen! Einige Männer haben ein Problem damit, wenn ihre Partnerin beim Sex keinen Orgasmus hat. Fast schon egoistisch wird dann behauptet, dass es „bei den Ex-Freundinnen ja auch immer funktioniert hat!“. Schön für die Ex-Freundin. Aber lass du dich davon nicht unter Druck setzen. Und komm nicht auf die Idee, ihm einen Orgasmus vorzuspielen, nur damit das „Und? Kommst du schon? Jetzt?“ endlich aufhört. Aus der Nummer kommst du so schnell nämlich nicht mehr raus.

Und das Wichtigste: Mach dich nicht verrückt, falls es trotzdem nicht funktionieren will. Sex kann auch ohne Orgasmus toll sein.

Kein Orgasmus? Kein Problem!

Das wichtigste Umdenken muss im Kopf passieren: Sieh den Orgasmus nicht als Ziel des Sex an. Natürlich ist es toll, wenn es trotzdem ‚passiert‘. Aber es gibt so viele andere Dinge, die den Sex schön und befriedigend machen: Den anderen so nah zu spüren, sich hinzugeben, sich zu küssen und sich immer wieder ein bisschen mehr in den anderen verlieben. Stell zusammen mit deinem Partner diese Dinge in den Mittelpunkt, nicht das „kein Orgasmus“-Problem.

Versuch nicht, krampfhaft einen Orgasmus beim Sex zu erzielen. Meistens klappt es eh erst, wenn man es am wenigsten erwartet und sich gar keine Gedanken darum macht!


Du möchtest noch mehr interessante Ratschläge rund um Sex, Liebe und Beziehung? Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen ganz persönlichen Liebesbrief mit vielen Tipps, die dein Liebesleben noch schöner machen!

Dein Liebesbrief von ohja!

Ich bin
Mein Name ist
Meine E-Mail lautet
Share on
lebt auf der süßen Seite des Lebens und begeistert sich für alles, was flauschig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.