Liebeskugeln: Trainingsgeräte für intensive Orgasmen

Liebeskugeln von Intimina
Mit den Laselle Kegel Vaginalkugeln von Intimina trainierst du mit unterschiedlichen Gewichten. © JOYclub, Foto: Chris Marten Photography

Liebeskugeln als Trainingsgeräte für den Orgasmus? Also gewissermaßen „Pussy-Hanteln“? Das klingt schon toll, nicht wahr? So, als ob man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Fakt ist: Liebeskugeln sind tolle Trainingsgeräte für den Beckenboden. Ein trainierter Beckenboden wiederum sorgt für mehr Lust und Empfindsamkeit beim Sex.

Kann man sich einen Orgasmus wirklich antrainieren?

Vielleicht kennst du das Problem: Allein klappt’s mit dem Orgasmus ganz gut, doch beim Sex rückt er jedes Mal in weite Ferne. Es ist so frustrierend! Aber nicht hoffnungslos: Ganz oft ist es ein Zusammenspiel vieler Faktoren, warum der Orgasmus beim Geschlechtsverkehr ausbleibt.

Eine der Ursachen kann ein schwach ausgeprägter PC-Muskel sein. Der Musculus pubococcygeus (lat. „Schambein-Steißbein-Muskel“) – kurz auch PC-Muskel – ist einer der Muskeln, die die männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane im Bereich des Beckenbodens umgeben. Die gute Nachricht: Da es ein Muskel ist, lässt sich dieser wie jeder andere Muskel auch trainieren. Und das sogar relativ einfach. Immer. Und überall. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist: Üben, üben, üben. Und dranbleiben. Es lohnt sich!

3 Vorteile, die das Training mit Liebeskugeln hat:

Ein trainierter Beckenboden hat viele Vorteile. Man beugt zum Beispiel unschönen Begleiterscheinungen des Alters, wie etwa Inkontinenz, damit vor. Deshalb fördern viele Krankenkassen Kurse wie Yoga oder Pilates, da diese Angebote gezielt den Beckenboden kräftigen. Frag einfach mal bei deiner Krankenkasse nach, ob und welche Kursangebote sie bezuschussen oder sogar kostenmäßig ganz übernehmen. Auch in sexueller Hinsicht wirst du von einem starken Beckenboden profitieren:

Liebeskugel-Training
Ein Liebeskugel-Training hat viele Vorteile. © Collage: JOYclub; Foto: gilaxia/GettyImages
  • Du hast mehr Lust auf Sex und empfindest dabei auch viel mehr.
  • Die Chance, überhaupt einen Orgasmus zu erleben, ist viel höher.
  • Dein Freund oder Mann wird das Gefühl lieben, dass sein kleiner Freund von dir „fest im Griff“ gehalten wird.

Im Übrigen profitieren auch Männer von einem Training ihres eigenen PC-Muskels: Bei korrekter Beherrschung des PC-Muskels ist es ihnen beispielsweise möglich, eine Ejakulation hinauszuzögern oder zu verhindern. Diese Technik nennt sich Injakulation und sorgt bei ihm für einen Hammer-Orgasmus (den er trotzdem hat, auch wenn nix rauskommt).

So findest du deinen PC-Muskel

Den Beckenbodenmuskel (genauer: der sog. „PC-Muskel“) kannst du ganz leicht ohne Trainingsgeräte erspüren. Das ist der Muskel, den du anspannen würdest, um deinen Urinstrahl beim Toilettengang zu unterbrechen. Das solltest du allerdings deiner Gesundheit zu Liebe nicht so oft versuchen – bei der „Trockenübung“ müsstest du ihn auch so merken. Nimm einen Finger zu Hilfe und versuche, ihn mit der Vagina zu umklammern. Fällt es dir schwer, etwas zu spüren bzw. deinen PC-Muskel für etwa 10 Sekunden anzuspannen, ist das Beckenbodentraining mit Liebeskugeln genau richtig für dich.

Liebeskugeln: Vom Sextoy zum Trainingsgerät

Liebeskugeln oder Vaginalgewichte können dich beim Beckenbodentraining toll unterstützen. Mit ihnen erzielst du auch schnellere Trainingseffekte. Liebeskugeln sind Sextoys, die ein schönes Gefühl mit dem Nützlichen verbinden.

Liebeskugeln und Yoga helfen beim Beckenbodentraining.
Liebeskugeln machen das Beckenbodentraining effektiv. Gute Sportarten sind auch Yoga und Pilates. © da-kuk/GettyImages

Prinzipiell sind es einfach nur kleine Gewichte, die in die Vagina eingeführt werden und an denen eine Kette oder ein Bändchen befestigt ist, um es sanft wieder herausziehen zu können. Liebeskugeln gibt es in verschiedenen Ausführungen, Gewichten, Größen, Formen und Materialien und mit nur einer oder mit zwei Kugeln.

Lasse dich beim Kauf einer Liebeskugel ordentlich beraten.

Lass dich vor dem Kauf einer Liebeskugel ordentlich beraten bzw. informiere dich gründlich auf den Webseiten der Liebeskugel-Anbieter wie zum Beispiel Intimina, ob und inwiefern sich die Kugel auch für das Beckenbodentraining eignet.

Denn: Liebeskugel ist nicht gleich Liebeskugel. Kleinere oder sehr große Liebeskugeln erfüllen eher den Zweck, den sie so verheißungsvoll im Namen tragen – sie sind also reine Sextoys. Für das Beckenbodentraining eignen sie sich weniger gut. Wenn dein PC-Muskel irgendwann gut trainiert ist, kannst du das Gewicht der Kugeln langsam steigern – aber überfordere dich und deinen Beckenboden nicht. Es geht beim Liebeskugel-Training nicht um einen Gewichtheber-Wettbewerb, sondern um Achtsamkeit und um einen liebevollen Umgang mit dir und deiner Weiblichkeit.

So funktioniert das Training mit Liebeskugeln

Eins vorweg: Es ist wichtig, dass du regelmäßig – am besten täglich – deinen Beckenboden trainierst, um spürbare Effekte zu erzielen. Und das nicht nur ein paar Tage, sondern über Wochen hinweg. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut – auch Muskelaufbau braucht seine Zeit. Danach solltest du das Trainingslevel halten – dich also lebenslang fürsorglich um die Fitness deines Beckenbodens kümmern.

Vaginalkugeln und Feuchtigkeitsgleitgel von Intimina
Vaginalkugeln und Feuchtigkeitsgleitgel von Intimina © JOYclub, Foto: Chris Marten Photography

Aktives Training mit Liebeskugeln – so geht’s:

Beim aktiven Training mit Liebeskugeln hebst du praktisch mit deiner Vagina Gewichte – wie das geht? Du hast vielleicht schon mal von den „Kegel-Übungen“ gehört: Bei dieser Übung geht es darum, dass du deinen PC-Muskel fest anspannst, die Spannung ein paar Sekunden lang hältst und schließlich wieder entspannst. Dabei solltest du weder Pobacken noch Bauchmuskeln mit einbeziehen.

Ja, du ahnst es schon: Das machen wir jetzt mit der Liebeskugel. Du führst die Kugel vorsichtig ein (etwa zwei Zentimeter tief, am besten mit viel Gleitmittel – bei Silikon-Kugeln bitte nur auf Wasserbasis). Dann versuchst du, die Kugel durch Anspannung des PC-Muskels nach oben zu schieben sie dort für ca. zwei bis zehn Sekunden zu halten. Atmen nicht vergessen! Danach entspannst du dich, so dass die Kugel wieder nach unten rutscht. Zehn Wiederholungen und das erste Workout ist geschafft. Für ein erfolgreiches Training solltest du diese Übung mindestens drei Mal pro Woche machen – am besten morgens und abends.

Dir fehlt noch das passende Trainingsgerät?

Intimina ist eine schwedische Marke, die sich mit ihrer Produktpalette dem intimen Wohlbefinden der Frau widmet.

Beckenbodentrainer von Intimina
Teste die Beckenbodentrainer von Intimina! © Intimina

Passives Training mit Liebeskugeln – so geht’s:

  • Am Anfang des Trainings werden die Liebeskugeln nur wenige Minuten getragen.
  • Durch das Eigengewicht der Kugeln rutschen sie nach einer Weile nach unten.
  • Ganz unwillkürlich spannst du deine Beckenbodenmuskulatur an, damit die Kugeln nicht rausrutschen.
  • Mit der Zeit kannst du deine Trainingsintervalle verlängern und die Kugeln auch länger tragen.

Eine ganz nette Sache: Du bist beim Tragen der Liebeskugeln quasi permanent im Trainingsmodus, ohne dich bewusst auf eine Beckenbodenübung konzentrieren zu müssen.

Wer das Training übertreibt, erntet bösen Muskelkater!

Wenn du mit deinem Beckenbodentraining mit Liebeskugeln bzw. Vaginalgewichten fortgeschritten bist, kannst du die Kugeln überall und ständig tragen und so unauffällig trainieren. Ich sage bewusst: „Wenn du fortgeschritten bist.“ Denn eine Sache musst du beim Beckenbodentraining mit Liebeskugeln beachten: Liebeskugeln können einen bösen Muskelkater hervorrufen! Das ist absolut nicht angenehm (nee!).

Übertreibe das Training daher nicht: Trage die Liebeskugeln am Anfang nicht zu lange. Die Trainingsdauer solltest du langsam und nach und nach steigern.

Feier mit uns 1 OHJAHR und gewinne tolle Produkte von Intimina!

Liebeskugeln von Intimina
Wir schenken dir pinke Lust von Intimina!

Gewinne jetzt 1x Laselle Liebeskugeln, 1x KegelSmart, 1x Kalia Paar-Vibrator, 1x Kiri Auflegevibrator oder 1x Raya Vibrator!

Das Gewinnspiel ist beendet! Wir gratulieren den Gewinnern: Claudia, Isabel, Yvonne, Norbert und Irmi! Ihr erhaltet eine Mail bzw. eine private Nachricht auf Instagram von uns.

Die Gewinner werden am 18.08. ausgelost, per Nachricht/E-Mail benachrichtigt und hier bekanntgegeben. Bitte beachte unsere Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele!


Ihr möchtet noch mehr Tipps, die euer Liebesleben schöner machen? Abonniert unseren Newsletter un erhaltet euren ganz persönlichen Liebesbrief!

Euer Liebesbrief von ohja!

Ich bin
Mein Name ist
Meine E-Mail lautet
Share on
tippt auch für das Online-Magazin der Erotik-Community JOYclub über die lustvollen Seiten des Lebens.

111 Kommentare

  • Ich würde gerne etwas über multiple Orgasmen lesen oder wie das Liebesleben fern ab der 30 Grad trotzdem gut funktioniert.
    Würde mich sehr über den Raya Vibrator freuen! 🙂

  • Wir würden gern mal was lesen über Locations für Swinger- Urlaub bzw. verlängerte Wochenenden in Deutschland
    Wir hätten gern den Raya Vibrator

  • Toller Beitrag und sehr interessant! Ich würde gerne mehr über cunnilingus erfahren, verschiedene Spielsrten, Techniken, Stellungen und wie man es abwechslungsreicher gestalten kann.

    Von Intimina hätte ich gerne den Kalia Paar Vibrator

  • direkt ein Thema, fällt mir gar nicht ein, vielleicht irgendwann eine direktere JoyForumVerknüpfung
    als Gewinn würde ich gern Laselle™ Kegel-Programm haben

  • der KegelSmart™ auch als Thema, in oh!ja, dazu auch Testerinnen, die eine Art Tagebuch führen und im Joy dazu einen Themenbereich nutzen
    also das wäre mein Wunschgewinn
    der KegelSmart™

  • Ich würde gerne etwas zum Thema das Perfekte Outdoor Vergnügen – was muss beachtet werden, lesen.
    Als Toy würde ich mir den Kalia Paar-Vibrator wünschen.

  • Ich habe schon immer wissen wollen, wie das genau mit den Liebeskugeln funktioniert. Vielen Dank für die gute Erklärung. In Bezug auf das Gewinnspiel würde ich gerne den Kalia Paar-Vibrator gewinnen.

  • Ich würde gerne mal lesen, wie der perfekte Blowjob geht und was man dabei beachten muss. Außerdem würde ich mich riesig über den Kiri Auflegevibrator freuen!

  • Da ich Liebeskugeln bereits habe, würde ich mich sehr über einen der anderen Gewinne freuen ich würde mich da gerne überraschen lassen.
    Ansonsten würde ich gerne mal was zum Thema Kamasutra, oder Tantra Sex lesen, oder was es evtl sonst noch für spannende Bereiche gibt. Toy Vorstellungen sind natürlich auch immer interessant, damit man sich vor dem Kauf schonmal genau informieren kann. Eigentlich interessiert mich alles rund ums Thema Sex, Erotik etc.

  • Der Raya Vibrator wäre supertoll für mich! Mich würde das Thema Sex wärend der Periode interessieren, welche do’s und dont’s es dabei gibt.

  • Sehr schöner Bericht, der mich zum Nachdenken bringt. Nach der Geburt der Kinder macht frau dieses Training und dann ist es erst mal gut…bis man merkt, dass beim starken Niesen z.Bsp. was passiert, dass sehr unangenehm ist.
    Ich würde deshalb gern die Liebeskugeln gewinnen.

  • Ich finde euch so klasse wie ihr seit und bin immer bestens informiert. Bleibt einfach so wie ihr seit <3

    Ich würde mich sehr über den Kalia Paar-Vibrator freuen <3

  • Es ist auch für einen Mann ein deutlicher und spürbarer Unterschied, ob eine Frau sich mit dem Training ihrer Beckenbodenmuskulatur ernsthaft auseinandergesetzt hat und hier regelmäßig ihre Übungen absolviert hat, denn die Qualität ihrer „Mitarbeit“ ist dann eine ganz andere. Um meiner Partnerin dabei die größtmögliche Unterstützung zukommen zu lassen, interessiere ich mich besonders für den Kegelsmart, den ich im Gewinnfall gerne mein Eigen nennen würde.

  • Ich würde gerne über die Bedeutung der Atmung beim Sex hier lesen. Gewinnen möchte ich den Kegelsmart, um meinen Beckenbodentraining zu intensivieren.

  • Ohja ein paarvibrator wäre wirklich toll. Würde ich gerne mal ausprobieren… ich würde gerne mehr über kinky things lesen… aber auch über psychologische Themen.

  • Ich würde gerne eine Laselle Liebeskugel gewinnen.
    Welches Thema ich bei euch gerne mal lesen würde ist wie lebe ich meine Neigung aus obwohl mein Partner das nicht möchte.

  • Ich würde gern die Laselle Liebeskugeln gewinnen und hoffe, Glück zu haben. Ihr bedient eigentlich schon alle Themen, die mich interessieren. Oft finde ich aber, geht ihr nur in die Breite und nicht besonders in die Tiefe eines Themas. Ich würde mich also darüber freuen, wenn ihr eure Themen auch noch wesentlich intensiver recherchiert und berichtet.

  • Dann kommentiere unter diesem Beitrag und verrate uns, über welches Thema du auf ohja! gerne einmal lesen würdest und welches Toy von Intimina du haben willst!

    Thema: der Orgasmus der Frau
    Toy: Liebeskugeln

  • Den paarvibrator würden wir gerne mal ausprobieren. Hmm eigentlich gefällt mir euer Magazin wirklich gut. Vielleicht etwas mehr zu bondage und co…

  • Also ich würde ja gerne mal einen Artikel darüber lesen, wie wichtig Sex in einer Beziehung ist. Wie viel es dazu beträgt das es eine lange glückliche Beziehung wird.

    Und wünschen würde ich mir das Paar-Massagerät.

  • Wenn ich gewinnen würde, wären für mich die Kegel-Smart von Intimia am besten. Beckenbodentrainig ist sehr wichtig und da könnte ich noch Hilfsmittel gebrauchen 🙂
    Obwohl die anderen Toys von Intimia mich auch sehr neugierig machen.

    Als Themenwunsch hätte ich mal gerne über die verschiedenen Arten der Orgasmen etwas gelesen. Das wäre ein gutes Thema 🙂

  • Gern würde ich den Kegelsmart gewinnen.

    Liebeskugeln nutze ich schon eine Weile und de Kegelsmart ware ine neue Herausfordeung für mich

    Aufmerksam geworden bin ich über den JoyClub auf diese tolle Seite

    Weitere Infos zum Squirting wären sehr interesssnt für mich

  • Ein Tabu- Thema würde ich mir mal wünschen: Sex im Alter. Denn der Sex hört ja nicht mit fortgeschrittenem Alter auf.
    Ich würde mich über den Paar- Vibrator freuen.
    Liebe Grüße
    Chris( weiblich, 50 Jahre)

  • Guten Abend und ohja !!!

    Unendlich gern würde ich auch hier bei ohja wieder einmal etwas über den legendären G-Punkt lesen. Wo ist er ? Wie findet Mann ihn traumwandlerisch sicher ? Wo sind die Grenzen seiner Stimulation ?

    Wenn dieses Thema schon allzusehr strapaziert sein sollte –
    Das Thema „Squirting“ ist sicher von recht großem Allgemeininteresse:

    Allzu häufig erlebe ich auf der Matte die niedlichsten Momente der Unkenntnis bei vielen Dreibeinern. Andererseits gibt es seehr viele Damen, die das unbedingt gern können und/oder kennenlernen wollen…

    Bei der aufschlussreich und amüsant gestalteten Schreibe der ohja!-Redaktion können wir uns schon heute seeehr freuen… ;-))

    Happy wecan`t
    innige Grüße aus der Heide !

  • Also momentan fällt mir leider nichts ein, worüber ich gerne mal bei euch lesen würde…. Aber die Liebeskugeln würde ich gerne gewinnen und testen. Sowohl zur Erregung, aber auch um meine Beckenbodenmuskulatur zu stärken

  • Wir würden gerne mal etwas über die Erfahrung von Swinger-/FKK Urlauben im Ausland lesen.

    Wir hätten gerne den Kalia Paar-Vibrator oder den KegelSmart

  • Einen Beitrag mit Tipps über Tantra und mögliche Hilfsmittel wäre megainteressant! Möglicherweise könnte der Kalia Paarvibrator hilfreich sein, denn hätte ich unglaublich gerne!

  • Hallo, ich würde gerne mal etwas darüber lesen, wie es in Swinger Clubs von Statten geht, so in Richtung Do´s and Don´ts wären sehr hilfreich vor dem ersten Besuch.
    Ich würde mich über den Kalia Paar-Vibrator freuen! Damit könnte ich meinen Mann schön überraschen. =)

  • Hallo, ich hätte gerne den Kiri Auflegevibrator und bei ohja würde ich gerne mal was über den natürlichen Geruch der Vagina lesen.
    Liebe Grüße Melanie

  • Für meine Freundin wäre der KegelSmart perfekt oder auch der Raya Vibrator 🙂

    über die Themen entscheidet ihr besser weiterhin. Bis jetzt waren sehr viele Beiträge super interessant und lehrreich. Weiter so! 🙂

  • Laselle Liebeskugeln

    leider haben mich bis jetzt noch keine Liebeskugeln überzeugt, hoffe ich sehr auf eure Variante. Ich möchte gern in den Genuss kommen und würde mich wahnsinnig darüber freuen.

  • „Wie ist er so im Bett“? –> Mich würde ein Artikel zum Thema Diskretion im Freundeskreis interessieren (am besten mit Umfrage). Worüber „darf“ man mit den besten Freunden reden, wenn es um den eigenen oder deren Partner geht? Wie regeln das andere Menschen?
    Die Laselle Liebeskugeln haben es mir übrigens angetan … 😉

  • Ich bin an allen Testberichten von Sextoys interessiert. Über dieses Thema kann ich nicht genug lesen. Ich interessiere mich für das kalia-paar-massagerät, weil wir noch keinen wirklichen Paarvibrator besitzen.

  • Ich würde gerne mehr über das Thema Selbstbefriedigung lesen. Ich denke darüber könnte man auch einen sehr guten Beitrag schreiben, da man das Thema nicht nur auf Mann und Frau aufteilen kann sondern auch so Sachen wie ab wann, wie, was passiert wenn usw aufgliedern kann. (Ich habe ja auch schon gelesen, Selbstbefriedigung wäre eine gute Übung für die Frauen um beim Koitus einen noch besseren Orgasmus zu bekommen…)
    Und wenn ich zu den glücklichen Gewinner/innen zählen sollte, dann hätte ich gerne den Raya. 🙂

  • Hey ihr Lieben! 🙂
    Erstmal danke für die vielen Gewinnspiele! 🙂 Ich würde gern mehr Beiträge über getestete Sexpielzeuge vor allem für Paar lesen 🙂 Solche Berichte ermutigen meist, sich selbst Paarspielzeuge anzuschaffen 🙂
    Deshalb würde ich mich über den Gewinn des Kalia – Paar-Massagegerätes freuen 🙂

  • Ich würde hier gerne Mal lesen, wie man die intimflora unterstützen kann, wenn diese seeehr empfindlich auf sex, Schwimmbad etc reagiert.

    Ich würde gerne die Laselle Liebeskugeln gewinnen.

  • Moin,
    ich würde gerne was lesen über Ching-Chang-Chong im Intimbereich und ob es da Wettbewerbe gibt 😀
    Kleiner Scherz:
    Verrückte Rollenspiele und neue Toys fände ich interessant.
    Als Gewinn finde ich den Paarvibrator akzeptabel 😉

  • Ein Bericht über eine besinnliche Partnermassage/ oder was für Gegenstände z.B. Feder etc. fürs Vorspiel.

    Würde mich über den Laselle KegelSmart gewinnen.

  • Ich fände einen neuen, noch ausführlicheren Artikel über das Swingen (eventuell mit Erfahrungsberichten) sehr interessant.

    Was die Toys angeht würde ich mich am meisten über die Laselle Liebeskugeln oder den Kalia Paarvibrator freuen.

  • Der KegelSmart von Intima hört sich sehr interessant an und wäre sicherlich ein tolles Geschenk für meine Freundin. Da sie schon länger über Liebeskugeln und ähnliches nachdenkt.

    Ich würde gerne bei ohja mal einen Artikel über Bondage lesen.

  • Mich würde Interessieren wie ich als Frau meinen G-Punkt finde und in genußvoll stimulieren kann. Bin etwas kräftiger und nicht ganz so beweglich. Ich würde mich über den KegelSmart freuen.

  • Ich finde alle eure Themen klasse und lasse mich gerne überraschen! Interessieren würde mich auch das Thema „weibliche Ejakulation“
    Ausprobieren würde ich gerne den KegelSmart.

  • Die Liebeskugeln wären ein tolle Geschenk für eine freundin von uns, die gerne welche ausprobieren würde.

    Sehr schöne Homepage!

    Liebe Grüße
    Thomas

  • Ich würde mich über Tips freuen, wie man mit über 35 und als Eltern, wieder Pep ins Bett bringt. Würde mich, um meine Beckenbodenmuskulator zu traunieten, über Liebeskugeln freuen

  • Ich wünsche mir/uns den KegelSmart.

    Besonders lesenswert wären für UNS Hinweise und Tips & Ratschläge für die (gemeinsame) Suche nach dem weltbekannten und stets mysteriösen Graefenberg-Punkt !

    KEIN alter Hut –
    der G-Punkt tut gut.

    Wie findet man(n) ihn treffsicher und soofort, bitte ?
    Ohja! – Das ist sicher ein stets brisantes Thema mit Dauerbrennercharakter…

    Liebe und verbindliche Nachtgrüsse !

    <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.