Mit 30 noch Single sein – Ist das so geil?

Mit 30 noch Single sein - Fluch oder Segen?
Mit 30 noch Single sein: Fluch oder Segen? © GettyImages/freemixer

Mit 30 noch Single? Kein Problem! Oder doch? Wir haben Bloggerin Julia von Single in der Großstadt gebeten, ihre Sicht der Dinge in einen Beitrag zu packen. Herausgekommen sind sechs gute Gründe für das Singledasein Ü30!

Wieso es geil ist, mit 30 noch Single zu sein

1. Stolze Besitzerin eines Erfahrungsschatzes

Je älter man wird, desto mehr sammelt man an Erfahrungen – wie in guten und noch viel mehr in schlechten Zeiten. Mit 30 verfügt man schon über ein gewisses Repertoire, welches sich nun hervorragend auf das Leben anwenden lässt:

Erfolge sind das Resultat vom richtigen Entscheiden. Richtige Entscheidungen fällt man durch Erfahrung. Und Erfahrung basiert unter anderem auf falschen Entscheidungen. (Steve Jobs)

Entweder ist es die Liebe fürs Leben oder eine Lektion fürs Leben. Ich habe in meinem Leben einige falsche Entscheidungen getroffen, weil ich es nicht besser wusste und mich von meinen liebestollen Hormonen leiten lassen habe. Es wurden einige Lernschleifen gedreht, um gewisse Dinge so zu verinnerlichen, dass sie mir nicht ein weiteres Mal widerfahren werden.

Du bist selbst Single und hast Lust auf ein Abenteuer oder die große Liebe? Tausche dich im JOYclub mit vielen Singles (oder auch Paaren) aus deiner Region aus!

Schon 30 und immer noch Single?
Entweder ist es die Liebe fürs Leben oder eine Lektion fürs Leben. © GettyImages/freemixer

2. Meisterin der Selbstfindung

Meiner Meinung nach kann man sich selber nur finden, wenn man sich so richtig verloren hat. Klingt auch irgendwie logisch. Ich dachte einige Male, dass ich weiß, wer ich wirklich bin, bis der Tag kam, an dem ich es wusste und auch fühlte. Ich benötige kein Egogepuschel, um mich gut zu fühlen. Es ist mir egal, was andere sagen und über mich denken. Ich kann und will nicht jedermanns Liebling sein. Wenn man sich selbst so akzeptiert wie man ist, fällt es einem auch viel leichter, andere so zu akzeptieren, wie sie sind. Ohne den Hintergedanken “Wenn man das ändern würde, dann wäre es perfekt.” zu haben. Leben und leben lassen.

An unsere weiblichen Leser: Wie ist dein Beziehungsstand?

    3. Endlich bewusst leben

    Ein tolles Zitat von Oscar Wild aus Der Sozialismus und die Seele des Menschen lautet:

    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt, die meisten Menschen existieren nur.

    Seitdem ich bewusst lebe, habe ich viel mehr schöne Momente, denn ich bin der Architekt meiner eigenen Zufriedenheit. Mit 30 habe ich aufgehört zu existieren und mit 31 habe ich begonnen, richtig zu leben. Wie ein Phönix aus der Asche und es ging mir noch nie besser.

    Als Single glücklich sein - Na klar geht das!
    “Mit 31 habe ich begonnen, richtig zu leben!” © GettyImages/freemixer

    4. Mehr als nur Gelassenheit

    Can’t liiiiiive without youuuuuu … damals, als ich noch jung war, mein täglicher Begleiter bei Liebeskummer. Was haben Mariah und ich zusammen gelitten. Heute denke ich nur noch #DRAMAQUEEN. Ich habe viele Spiele mitgespielt und kenne die Regeln. Bei ähnlichen Situationen heute stelle ich mir als Erstes die Frage: “Verändert sich die Situation, wenn du dich darüber aufregst, durchdrehst und komplett die Kontrolle über dich und deinen Geist verlierst?” Die Antwort ist prinzipiell nein, also lasse ich es und schaue voller Zuversicht mit Gelassenheit dem Chaos entgegen.

    5. Was kostet die Welt

    Wann hat man schon einmal wirklich Geld? Eventuell mit 30, Ausbildung und Studium beendet, kann man jetzt endlich die Kohle für sich ausgeben. Wie wäre es mit einem Jahr im Ausland oder in 80 Orgasmen um die Welt. Laut eines Buches heißt es ja, andere Länder andere Männer.

    Als Frau mit 30 noch Single zu sein ist kein Makel!
    Was kostet die Welt? © GettyImages/freemixer

    6. Das große Plus: Sexuelle Freiheit

    Der wohl größte Pluspunkt: Frauen sind wie ein guter Wein, je älter sie werden, desto besser werden sie. YES. Es ist vom absoluten Vorteil, wenn man, wie beim Auto, mehrere verschiedene gefahren ist, um seinen eigenen Fahrstil zu entwickeln und den auch voll ausfahren kann. Ich hatte sie alle: Ferrari, Lamborghini und Aston Martin. Es ist dann zwar schon eine Umgewöhnung, wieder einen soliden VW zu fahren, aber da kommt mir die sexuelle Freiheit zugute, denn ich weiß, was ich will und ich hole es mir einfach.

    Egal wie alt man ist, es gibt immer viele Vorteile, es kommt nur auf die Sicht der Dinge an und ich bevorzuge mittlerweile POSITIV 😉


    Du möchtest noch mehr Tipps für dein Liebesleben? Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen persönlichen Liebesbrief von uns!

    Dein Liebesbrief von ohja!

    Ich bin
    Mein Name ist
    Meine E-Mail lautet
    Bewertung: 5.0. Von 2 Gesamt.
    Bitte warten...
    Share on

    lebt auf der süßen Seite des Lebens und begeistert sich für alles, was flauschig ist.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.